logo.png
hotline.png

Fragen und Antworten

Fragen zu den Produkten


Wie erfolgt der Aufbau der Turnstange bzw. des Turnrecks ?
Wir haben hierzu ein 3D-Video erstellt hier klicken, welches in Kurzform die erforderlichen Schritte darstellt.
Die bebilderte 6-seitige Aufbauanleitung liegt ausgedruckt jeder Lieferung bei. Sie können diese vorab als PDF-Datei hier herunterladen.


Wie kann ich mir vor dem Kauf des Turnrecks einen ersten Eindruck von GrĂ¶ĂŸe und dem optischem Eindruck in meinem Garten verschaffen?
Wir haben hierzu eine App zum Einsatz auf Tablets bzw. SmartPhones (fĂŒr Apple-iOS und Android) entwickeln lassen.
Hiermit können Sie direkt in Ihrem Garten das im Shop ausgewĂ€hlte Turnreck live und in 3D an der gewĂŒnschten Stelle platzieren. Sie haben dann die Möglichkeit, Fotos in der App zu erzeugen auf denen das Turnreck quasi schon im Garten montiert ist. Diese Fotos eignen sich natĂŒrlich hervorragend um einen Geschenkgutschein zu erstellen.
Hier finden Sie alles Weitere erklÀrt
Ihre Kinder werden mit Sicherheit große Augen machen.


Wie wird die Turnstangen gegen Wackeln und Verdrehen beim Turnen gesichert ?
Die angeschweißte Lasche wird mittels zweier Edelstahlschrauben am Holzpfosten verschraubt. Hierdurch wird wirkungsvoll jegliches Wackeln, Klappern beim Turnen dauerhaft verhindert; ein Konzept, welches sich inzwischen vielfach bewĂ€hrt hat.
Das offene Ende der Stange ist durch einen Stopfen aus Kunststoff aus SicherheitsgrĂŒnden verschlossen.


Reichen nicht EinschlaghĂŒlsen zur Befestigung im Boden aus, warum muss das Turnreck unbedingt einbetoniert werden ?
Das Einbetonieren der PfostentrĂ€ger (im Lieferumfang enthalten) im Erdreich ist nach unseren Erfahrungen zwingend erforderlich, um eine dauerhaft stabile und sichere Befestigung zu erzielen. Von der Verwendung von EinschlaghĂŒlsen raten wir dringend ab, da hierbei keine dauerhafte Standsicherheit erreicht wird. Zudem ist eine absolut senkrechte Aufstellung bei dieser Methode nur mit GlĂŒck zu erzielen.


In welchen Höhen kann die Turnstange eingestellt werden?
Die Holzpfosten der BausĂ€tze haben jeweils fĂŒnf Bohrungen. Es lassen sich die Höhen 90, 110, 130, 150 und 170 cm einstellen.
Die SonderausfĂŒhrung mit den 2 Meter langen Pfosten hat sogar sechs Bohrungen, so daß sich folgende Stangenhöhen ergeben: 95, 115, 135, 155, 175, 195 cm.
Sie können diese als Produkt-Option direkt auf der Produktseite auswÀhlen.
Die maximale Höhe 195 cm eignet sich ĂŒbrigens hervorragend fĂŒr KlimmzugĂŒbungen von Erwachsenen, da die Stange bis 120 kg belastbar ist.
Eine Maßskizze finden Sie hier


Sind die Turnstange auch in anderen Breiten erhÀltlich ?
Die normale Stangenbreite von 150 cm ist fĂŒr normale TurnaktivitĂ€ten ausreichend. Bei Einsatz unserer Sprossenleiter oder wenn zwei Kinder gleichzeitig turnen wollen, empfehlen wir Ihnen die breitere Stange in 180 cm SonderausfĂŒhrung.
Sie können die Breite als Produkt-Option direkt auf der Produktseite auswÀhlen.

Eine Maßskizze finden Sie hier


Sind die Holzpfosten auch in anderen Abmessungen erhÀltlich ?

Nein, aufgrund der Vorfertigung ist nur die Abmessung 9x9x175 cm erhĂ€ltlich, eine Abmessung die fĂŒr ein Kinderturnreck optimal gewĂ€hlt wurde.
Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir inzwischen noch die SonderausfĂŒhrung in 2 Meter LĂ€nge im Angebot; eine Höhe die auch Erwachsenen das Trainieren von KlimmzĂŒgen etc. gestattet.


MĂŒssen die unbehandelten Holzpfosten gestrichen werden?

Nein, ist generell nicht erforderlich. Aufgrund des verwendeten LĂ€rchenholzes kann auf eine OberflĂ€chenbehandlung mit Holzschutzmitteln komplett verzichtet werden. Selbst Bootsstege werden aus diesen Ă€ußerst robusten Hölzern gefertigt.
Es treten daher keinerlei Schadstoffe aus dem Holz aus, wie es bei kesseldruckimprĂ€gnierten Nadelhölzern der Fall ist. Ausserdem besitzt das LĂ€rchenholz eine edle Optik, die zusammen mit der Edelstahl-Stange das Turnreck zu einem Blickfang Ihres Gartens werden lĂ€ĂŸt.
NatĂŒrlich steht es Ihnen trotzdem frei, das Holz mit Holzschutzöl, Farbe, Lasur o.Ă€. farblich zu behandeln.


Kann das Turnreck im Falle eines Umzuges mitgenommen werden ?
Ja, Sie können die Teile wieder auseinanderschrauben und problemlos transportieren. Lediglich neue PfostentrĂ€ger mĂŒssen einbetoniert werden. Diese sind bei uns wie auch alle anderen Komponenten als Ersatzteil erhĂ€ltlich.


Wie hoch ist der Platzbedarf zur Aufstellung eines Einfach- bzw. Doppelrecks ?

Das Einfachreck ist insgesamt ca. 140 cm breit, das Doppelreck ist ca. 280 cm breit.
Bei der Verwendung der alternativ lieferbaren breiteren Turnstangen (180 cm anstatt 150 cm) erhöht sich der Platzbedarf entsprechend um jeweils 30 cm pro Stange.


Bis wieviel Kilo ist das Reck belastbar?

Die Turnstangen bzw. das komplette Reck sind bis 120 kg belastbar.


Sind auch Fallschutzplatten aus Gummi zur Abpolsterung erhÀltlich?

Auf öffentlichen SpielplÀtzen findet man hÀufig Platten aus Gummi, welche unter den SpielgerÀten als Fallschutz verlegt sind. Sie erhalten diese im gut sortierten BaufachmÀrkten in verschiedenen Abmessungen.



Fragen zum Selberbau (Sie kaufen nur die V2A-Stange)


Was benötige ich zum Bau des Turnrecks noch ?
Sie benötigen Holzpfosten, am besten aus wetterfestem Hartholz wie z.B. LĂ€rche, Douglasie oder Eiche. GrundsĂ€tzlich sind natĂŒrlich auch Pfosten aus kesseldruckimprĂ€gnierten Nadelholz einsetzbar, allerdings haben diesen neben der geringeren StabilitĂ€t und Haltbarkeit sowie der schlechteren Optik den Nachteil, dass Salze und ImprĂ€gnierstoffe aus dem Holz austreten. Ein Umstand, der viele Kunden bewogen hat, die BausĂ€tze aus LĂ€rche zu kaufen.

Zur Aufstellung gibt es mehrere Möglichkeiten :
- Einbetonieren der Pfosten ca. 60 cm tief in die Erde, also PfostenlÀnge insgesamt ca. 2,40 m.
- Aufstellen der Pfosten in verzinkten H-PfostentrĂ€gern, sodaß die Pfosten vor der Erdfeuchte geschĂŒtzt aufgestellt sind.


Wie kann ich die 32mm Bohrungen zur Aufnahme der Stange bohren ?

Sie bohren die Löcher mittels eines Forstnerbohrers (32 mm Durchmesser, gibt es fĂŒr ca. 12 € im Baumarkt) mit Hilfe einer Bohrmaschine, möglichst mit BohrstĂ€nder.



Fragen zur Lieferabwicklung


Ist ein Versand in die Schweiz und Liechtenstein möglich ?
Ja, wir sind auch in der Lage, in die Schweiz bzw. nach Liechtenstein zu liefern aus. Leider erhebt unser Versandservice und der Schweizer Zoll hierbei GebĂŒhren zur Erstellung der Zollpapiere usw. in Höhe von insgesamt 46 EUR, welche wir an Sie weiterberechnen mĂŒssen.


Wie lange betrÀgt die Lieferzeit, ich benötige die Teile sehr dringend ?
Die genauen Lieferzeiten finden Sie jeweils auf der Produktdetailseite im oberen Bereich angezeigt. Einzel- und Ersatzteile sind hingegen sofort ab Lager lieferbar.
Wir liefern die Ware mit dem GLS-Paketdienst aus. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.


Ich möchte mein Paket vor den Kindern geheim halten, da es ein Geschenk ist.
Können Sie mir helfen?
Ja. Alle unsere Artikel werden in einer stabilen, speziell fĂŒr uns angefertigten Verpackungskartonage geliefert.
Um die Überraschung nicht zu verderben, enthĂ€lt die Verpackung keine aufgedruckten Hinweise auf den Inhalt.


Was muss ich tun, wenn Pfosten oder andere Teile kaputt oder beschÀdigt bei mir ankommen?
Kein Grund zur Sorge! Bitte machen Sie ein Foto von dem jeweiligen Schaden und schicken Sie uns per Email das Foto zu. Wir werden dann selbstverstÀndlich umgehend Ersatz liefern.




Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden ?

Nutzen Sie doch einfach das Kontaktformular und senden uns Ihre Frage.

contentBottom.jpg

Cart

icon.png
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Zu Ihrer Info

box-01.gif

Kundenfotos & Videos

box-02.gif



grow.jpg
twitter.png facebook.png youtube.png
  



© 2017 turnstangen.de